Kirchenmusik

Im Ev. Kirchenkreis Harzer Land ist die Kirchenmusik vielseitig geprägt. Neben einer bedeutenden Orgellandschaft mit einem Schwerpunkt auf Orgeln des 19. Jahrhunderts gibt es eine reichhaltige jahrzehntelange Chortradition in dieser Region. Generationsübergreifend verbindet das Singen musik- und kirchengbegeisterte Menschen. Kinder,- Jugend-, Erwachsenen- und Posaunenchöre sowie Organisten beteiligen sich rege in Gottesdiensten und Konzerten am kirchlichen Leben und prägen im kirchlich kulturellen und musikalisch verkündenden Bereich die Kirchengemeinden.

Die Region zeichnet ein großer Schatz an historischen Instrumenten aus. Der in Herzberg am Harz ansässige Orgelbauer Johann Andreas Engelhardt (1804-1866) wirkte in diesem Landstrich intensiv durch Renovierungen, Erweiterungen und Neubauten von Orgeln. Die international anerkannten Instrumente erfreuen sich großer Beliebtheit bei Fachleuten und Laien. Neben diesen hochwertigen Orgeln hat die Region Instrumente der Orgelbaufirmen Gebr. Louis Krell und Furtwängler sowie einige bedeutende Orgeln des 18. und 20. Jahrhunderts vorzuweisen, u.a. von Jürgen Ahrend und Rudolf Jahnke.

Jörg Ehrenfeuchter, Kirchenkreiskantor

Konzerte an der Stabkirche zu Hahnenklee

 

Kirchenkreiskantor Jörg Ehrenfeuchter

Tel.: 05521 855862

Juesseestr. 15
37412 Herzberg am Harz