Gleichstellung

 

Mein Name ist Bianca Kaiser, ich bin verheiratet und habe 2 erwachsene Kinder.

Ehrenamtlich bin ich im KV Hattorf tätig.

Ich arbeite seit gut 4 Jahren im KKA und bin hier für den Altkirchenkreis CL-Zellerfeld als Haushaltssachbearbeiterin tätig. Ich bearbeite die Kindergarten-Zahlstellen, buche Friedhofsrechnungen und betreue einen Teil des Mahnwesens. Dieses Aufgabengebiet ist schon sehr umfangreich, aber trotzdem habe ich mich, nachdem Herr Superintendent Keil mich im Herbst 2013 gefragt hat, dazu entschlossen, ab 1.1.2014 zusätzlich für den KK Harzer Land die Aufgabe der Gleichstellungsbeauftragten zu übernehmen.

Seit dem 13.12.2012 gibt es ein Gleichberechtigungsgesetz in der ev.-luth. LK Hannover. Die Gleichstellungsbeauftragten sollen die Umsetzung der im Gesetz festgeschriebenen Regelungen begleiten und auch einfordern. Mit diesem Gesetz wird das Ziel der Gleichstellung von Frauen und Männern verfolgt. Es soll nicht der reinen Frauenförderung dienen, obgleich Frauen in Leitungsämtern in unserer Kirche lt. Statistik der Beschäftigtenzahlen der Hannoverschen Landeskirche immer noch Randerscheinungen sind.

Des Weiteren sollen Gleichstellungsbeauftragte die Vereinbarung von Familie und Beruf in der LK Hannover fördern. Sie sollen die Verwirklichung der strukturellen und beruflichen Gleichstellung als Teil des Kirchlichen Auftrages unterstützen.

Bei der Arbeit des Gleichstellungsbeauftragten - genauso wie bei der MAV – muss natürlich an erster Stelle die Diskretion und Verschwiegenheit gegenüber 3. stehen. Das hat für mich persönlich auch äußerste Priorität!

Unter folgender E-Mail Adresse bin ich ab sofort erreichbar: gleichstellung.harzer-land@evlka.de

Telefon im KKA unter: 05522/901956

Ich freue mich auf meine neue Aufgabe, persönliche Gespräche und ein gutes Miteinander mit der MAV.

Ihre Gleichstellungsbeauftragte

Bianca Kaiser

 

Gleichstellungsbeauftragte des Kirchenkreises Harzer Land

Bianca Kaiser

E-Mail: gleichstellung.harzer-land@evlka.de
Tel.: 05522 9019-56