Sattenhausen, 14. November 2015

Nachricht

Fit für Kids in Sattenhausen

Bild: Mareike Koch. Die Teilnehmer mit Diakon Brömme vor dem Freizeitheim in Sattenhausen

Fit für Kids, das Fortbildungsseminar des Ev. Kreisjugenddienstes Harzer Land für Mitarbeitende in der Arbeit mit Kindern wurde jüngst in Sattenhausen veranstaltet. Die Fragen „Wie gehen wir mit den Ängsten bei Kinder um, und "Welche Möglichkeiten haben wir, die Ängste von Kindern benennbar und begreifbar zu machen?“ wurden in zwei Workshops  bearbeitet. Kindgerechte Lieder wurden zum Thema Angst erprobt: Auch ein Kinderbuch über schwarze und weiße Mäuse aus dem Jahr 1992 hat die 14 Teilnehmer aus dem Kirchenkreis wegen seiner Aktualität zur Flüchtlingsproblematik beeindruckt. Es heißt „Wo der Pfeffer wächst“ von Frank Ruprecht.

Fit für Kids ist das Seminar für Mitarbeitende in der Arbeit mit Kindern.  Tipps und Kniffe in der Arbeit mit den Kleinen, Hineinfinden ins Spiel, Basteltrends und Altbewährtes, Andacht und Austausch - alles hat seinen Platz in dieser Mitarbeitendenfortbildung, die auch zur Verlängerung der Juleica      ( Jugendleitercard ) genutzt werden kann.

 

 

Mareike Koch Öffentlichkeitsbeauftragte des Kirchenkreises Harzer Land