Bad Lauterberg, 13. Dezember 2016

Nachricht

Tür 13

Pauluskirche Bad Lauterberg

Pauluskirche Bad Lauterberg

Die Kirchentür unserer Pauluskirche ist eine ganz schlichte Holztür. Ohne Verzierungen oder ähnlichem. Sie hat nur eine einzige Stelle, die symbolträchtig ist: das ist der Türgriff. Er ist ein künstlerisch gestalteter Kreis mit einem Kreuz darinnen. Die Kreuzigung und die Auferstehung Jesu sind das Herzstück unseres Glaubens und geschieht zu unserem Heil, zu unserer Rettung. Das Kreuz als ein Zeichen der Liebe Gottes zu uns. Paulus, an dessen Name der Name unserer Kirche angelehnt ist, schreibt dazu in seinem 1. Korintherbrief (Kap. 13,V.13): "Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen". Die Adventszeit lädt uns ein: Öffnen wir die Tür zu unserem Herzen und lassen die Liebe Gottes mit der Ankunft seines Sohnes in unsere Herzen kommen!

Hierzu passt z.B. auch der 5. Vers von EKG 1 (Macht hoch die Tür): "Komm, o mein Heiland Jesu Christ, meins Herzens Tür dir offen ist ..."

 

Pastor Hans-Jürgen Marhenke

Foto: Kirchenkreis Harzer Land